Sicher und nachhaltig - der preisgekrönte BOLDA® Stützenschuh ist die Innovation einer neuen Generation

March, 30, 2022

Bei Peikko konzentrieren wir uns auf die Entwicklung innovativer Lösungen, die eine schnellere, sicherere und effizientere Art der Planung und des Bauens ermöglichen und den Kundinnen und Kunden zahlreiche Vorteile bieten. Forschung und Entwicklung sind seit langem unsere Leidenschaft. Im Laufe der Jahrzehnte haben wir viele Innovationen auf den internationalen Märkten eingeführt. Viele dieser Lösungen haben sich im Laufe der Zeit zu branchenprägenden Standards entwickelt.

Schraubverbindungen für Stützen sind ein gutes Beispiel für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Peikko. Vor Jahren erkannten wir den Marktbedarf für einen leichteren, kompakteren und kostengünstigeren Stützenschuh. Die Entwicklungsarbeit begann im Jahr 2017. Nachdem wir mehrere Muster und Prototypen erstellt und getestet hatten, brachten wir Anfang 2021 den BOLDA® Stützenschuh auf den Markt. Letztes Jahr gewann der BOLDA® Stützenschuh einen Innovationspreis in der Kategorie Großunternehmen beim "Excellence Finland's Quality Innovation Award". Im Januar wurde BOLDA® Preisträger im internationalen Wettbewerb "Quality Innovation Award".

Ein Stützenschuh, der kleiner ist, aber eine größere Wirkung hat

BOLDA® ist ein Stützenschuh der neuen Generation, der eine Betonfertigteilstütze entweder mit dem Fundament eines Gebäudes oder mit einer anderen Betonstütze verbindet. Aufgrund seiner geringeren Größe passt der BOLDA® Stützenschuh in kleinere Querschnitte von Betonstützen. Dadurch verbleibt mehr nutzbare Fläche in den Gebäuden. Darüber hinaus ist der BOLDA® Stützenschuh aufgrund seines geringeren Gewichts und Materialbedarfs eine nachhaltige und kreislauforientierte Wahl, die die Umweltemissionen und -belastungen reduziert.

Obwohl BOLDA® leicht und kompakt ist, ist der Stützenschuh dennoch hoch belastbar. BOLDA® wird zusammen mit hochfesten PPM® Ankerbolzen oder COPRA® Muffenverbindungen verwendet, um unter schweren Belastungsbedingungen in Gebäuden wie Industrie- und Lagerhallen, Einkaufszentren, Fabriken und Bürogebäuden dauerhafte Stützenverbindungen herzustellen.

Standardisierte Qualität und innovative Verbesserung

BOLDA® ist derzeit die einzige ETA-geprüfte Schraubverbindung für hohe Lasten weltweit.

Darüber hinaus verfügen wir über eine Europäische Produktdeklaration für Verbindungselemente, wodurch wir uns von Mitbewerbern abheben. Aufgrund der ETA-Bewertung besitzt BOLDA® die CE-Kennzeichnung, die garantiert, dass BOLDA® mit den europäischen Anforderungen und Normen übereinstimmt. Die CE-Kennzeichnung garantiert außerdem, dass der BOLDA® Stützenschuh sicher und zuverlässig in der Anwendung ist.

Vergleicht man BOLDA® mit der älteren Generation des PEC® Stützenschuhs, so sind die Herstellungskosten mit BOLDA® im Durchschnitt um 20 %, die Querschnitte der Stützen um 24 % und die CO2-Emissionen um 30 % geringer. BOLDA® ermöglicht außerdem eine schnellere Herstellung, eine bessere Logistik und eine einfachere Handhabung und Montage. Das bedeutet weniger Rohstoffe, weniger Energie und weniger Arbeitsstunden bei der Produktion und weniger Kran- und Arbeitsstunden beim Aufbau - somit Einsparungen für alle Beteiligten.

Wir bei Peikko sagen: Warum den alten Weg wählen, wenn man es auf die Peikko-Art machen kann? Und das ist es, was der BOLDA® Stützenschuh ist - der Weg der Zukunft! Begleiten Sie uns auf unserer Reise zu einem sicheren, schnellen und effizienten Weg, die Welt mitzugestalten.

Jorma Kinnunen

Peikko Group Corporation

Share
Kommentare Kommentieren
Ausfüllen
Ungültige Email-Adresse
Ausfüllen
Teilen
Noch keine Kommentare