Schnell, effizient und nachhaltig planen und bauen

Lösungen von Peikko bieten allen am Bau Beteiligten Vorteile: Fertigteilwerken, Bauunternehmen, Bauherren, Investoren, Projektentwicklern, Spezialisten für Industrieböden, Maschinenherstellern, Kraftwerksplanern, Architekten und Tragwerksplanern.

Wer wir sind

Peikko ist ein im Jahr 1965 gegründetes Familienunternehmen mit Hauptsitz im finnischen Lahti.

Was wir tun

Peikko bietet Lösungen für vielfältige Anwendungen im Stahlbetonbau und in Verbundkonstruktionen. Die innovativen Lösungen von Peikko gestalten Ihren Bauablauf schnell, effizient und sicher.

Wie wir Ihnen helfen können

Unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung gehören zu den höchsten der gesamten Branche, um Ihnen führende Lösungen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Innovation zu bieten. 

In Zahlen

Familienunternehmen seit
Familienunternehmen seit

1965

Zertifizierte Fertigung in
Zertifizierte Fertigung in

13 Ländern

Tochtergesellschaften in
Tochtergesellschaften in

34 Ländern

Weltweit über
Weltweit über

2,000 Mitarbeiter

Umsatz rund
Umsatz rund

255 Millionen Euro

peikko map

Ethik und Werte: dauerhafte Mehrwerte schaffen

Peikko verpflichtet sich zu einer ethischen und nachhaltigen Führung der Geschäfte. Unser Verhaltenskodex gibt uns allgemeine Richtlinien für künftige Entscheidungen an die Hand. Neben unseren Mitarbeitern vermittelt er auch interessierten Parteien Einblick in unsere Unternehmenskultur, unsere anerkannten Geschäftspraktiken und die Einhaltung von Gesetzen, Normen und Vorschriften.

Die Werte von Peikko

  • Respekt und Vertrauen
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Gewinnorientierung
  • Kundenzufriedenheit

Unsere Unternehmensstrategie basiert auf Kundenzufriedenheit und profitablem Wachstum durch kontinuierliche Verbesserung sowie respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir streben nach Höchstleistung in folgenden Bereichen

  • Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften
  • Achtung der Menschen- und Arbeitsrechte
  • Gerechte Bedingungen für Beschäftigte
  • Qualität und Umwelt
  • Fairer Wettbewerb und Einhaltung von Kartellbestimmungen
  • Achtung von geistigem Eigentum und Innovation
  • Null-Toleranz gegenüber Betrug und Bestechung
  • Soziale Verantwortung
Kunden­bedürfnisse übertreffen
Kunden­bedürfnisse übertreffen
Respekt und Vertrauen
Respekt und Vertrauen
Kontinuierliche Verbesserung
Kontinuierliche Verbesserung
Gesundes Wachstum
Gesundes Wachstum

Peikko verpflichtet sich zu einer ethischen und nachhaltigen Führung der Geschäfte. Unser Verhaltenskodex gibt uns allgemeine Richtlinien für künftige Entscheidungen an die Hand. Neben unseren Mitarbeitern vermittelt er auch interessierten Parteien Einblick in unsere Unternehmenskultur, unsere anerkannten Geschäftspraktiken und die Einhaltung von Gesetzen, Normen und Vorschriften.

Wir streben nach Höchstleistung in folgenden Bereichen

  • Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften
  • Achtung der Menschen- und Arbeitsrechte
  • Gerechte Bedingungen für Beschäftigte
  • Qualität und Umwelt
  • Fairer Wettbewerb und Einhaltung von Kartellbestimmungen
  • Achtung von geistigem Eigentum und Innovation
  • Null-Toleranz gegenüber Betrug und Bestechung
  • Soziale Verantwortung
  1. 1965

    Peikko wird in Lahti, Finnland, gegründet und die Produktion aufgenommen

    Peikko lanciert das erste Produkt, die Verbundbewehrung

  2. 1970er

    Ankerplatten werden eingeführt

    Peikko entwickelt Befestigungstechnik für Betonfertigteile

  3. 1983

    Peikko erfindet die ersten Stützenschuhe

  4. 1989

    DELTABEAM® Verbundträger erscheinen auf den Markt

    Peikko entwickelt die erste Generation versteckter Konsolen

  5. 1990

    Peikko entwickelt Stützenschuhe der zweiten Generation

    Die Schmiedetechnik für Betonstahl wird weiterentwickelt

  6. 1997

    Die Peikko Deutschland GmbH wird gegründet und stellt den Beginn der Globalisierung von Peikko dar

    Markteinführung der ersten Fugenprofile für Betonböden

  7. 2005

    Produktion in 3 Ländern

    5 Vertriebseinheiten in Europa

  8. 2005- 2008

    Schnelles Umsatzwachstum und starke Ausbreitung

  9. 2008

    21 Vertriebseinheiten 4 Produktionsstätten

    Entwicklung der Peikko Windkraftanlagenfundamente

  10. 2009

    Die Entwicklung der Peikko Designer® Bemessungssoftware beginnt

  11. 2011

    Produktion in 8 Ländern

  12. 2013

    Die Schraubverbindungen von Peikko sind die ersten mit einer Zulassung und ETA-Bewertung

    Weltweit erste erdbebensichere Stützenschuhverbindung

  13. 2016

    Einführung der WELDA® Ankerplatte

  14. 2019

    Einführung von DELTABEAM®

  15. 2021

    Einführung des BOLDA® Stützenschuhs

  16. 2022

    Global Player: Über 30 Vertriebseinheiten weltweit und Produktion in 13 Ländern

    Über 2.000 Mitarbeitende