Bemessung nach Eurocode 2 Teil 4 mit Peikko Designer®

September, 1, 2020

Seit dem Frühjahr 2019 wird die Bemessung von Verankerungen in Beton durch den Eurocode 2 Teil 4 (EN 1992-4) geregelt. Dieser Schritt war wichtig, da die Planung von Verankerungselementen im Beton in der Vergangenheit auf zahlreiche Einzeldokumente verteilt war. Wie die technische Spezifikation CEN/TS 1992-4, auf die sich Peikko bei der Verankerungsbemessung von WELDA® und kurzen Ankerbolzen bezieht. Die neue Norm ersetzt automatisch die Richtlinien dieser Einzeldokumente. Die Bemessungstheorie hat sich zwar nicht geändert, viele Formeln unterscheiden sich jedoch in der Art und Weise, wie sie gebildet werden und in den Ergebnissen, die sie hervorbringen. Ein wesentlicher Grund für die Unterschiede in der Berechnung liegt darin, dass die EN 1992-4 die zylindrische  anstelle der kubischen Festigkeit von Beton verwendet, so dass auch die Faktoren,  die den Zustand des Betons beeinflussen, sich unterscheiden.

Zur Anpassung an die Anforderungen der neuen Norm haben wir die Änderungen in der Software Peikko Designer® berücksichtigt. Die Version 2.2.0 der Software ist im Wesentlichen der Implementierung der Norm EN 1992-4 in den Ankerplatten- und Stützenverbindungsmodulen gewidmet. Diese Implementierung umfasst den Verankerungsnachweis von Kopfbolzen und deckt die Nachweise der Betonversagensarten, den kombinierten Tragfähigkeitsnachweis und  der Zulagebewehrung ab.

Die Bemessung nach CEN/TS 1992-4 steht weiterhin zur Auswahl, da die aktuellen Europäischen Technischen Bewertungen (ETA) der Produkte weiterhin gültig sind. Aktualisierungen von Zulassungen mit dem Verweis auf EN 1992-4 erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt. In der Zwischenzeit ist die neue Norm bereits in der Software Peikko Designer® eingeführt. Der Anwender hat bei der Bemessung von Verankerungen die freie Wahl zwischen CEN/TS 1992-4 und EN 1992-4.

Peikko Designer® Bemessungssoftware: Infos & Download

Share
Kommentare Kommentieren
Ausfüllen
Ungültige Email-Adresse
Ausfüllen
Teilen
Noch keine Kommentare
Alle Beiträge ansehen