Umweltproduktdeklaration (EPD)

Umweltproduktdeklaration (EPD)

Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) ist ein Dokument, das Informationen über die Umweltauswirkungen eines Produkts während seines gesamten Lebenszyklus enthält. Sie ist auch unter dem formalen Namen Umweltdeklaration Typ III bekannt.

Die Umweltleistung von Produkten basiert auf der Lebenszyklusanalyse (LCA). Ökobilanzen geben einen Überblick über die Umweltauswirkungen von Produkten. Nachhaltigkeit lässt sich leicht bewerten, wenn man alle kompetenten Produktinformationen im gleichen Format vorliegen hat.

Die Umweltproduktdeklarationen der Peikko Gruppe sind:

EPD Connecting Parts, Finland
EPD Connecting Parts, Lithuania
EPD Connecting Parts, Romania
EPD Connecting Parts, Slovakia
EPD Connecting Parts, Germany
EPD Connecting Parts, UAE
EPD DELTABEAM® Canada
EPD DELTABEAM® China
EPD DELTABEAM® Finland
EPD DELTABEAM® Lithuania
EPD DELTABEAM® Romania
EPD DELTABEAM® Slovakia
EPD DELTABEAM® UAE
EPD Steel Structures Lithuania
EPD Steel Structures Romania
EPD Steel Structures UAE
EPD EBEA® Balcony Connector Hungary
EPD KK Lifting System Slovakia
EPD BESISTA® Rod System

Die Umweltproduktdeklarationen der Peikko Gruppe für DELTABEAM® und PETRA® Green sind:

EPD DELTABEAM® Green, painted - Finland
EPD DELTABEAM® Green, painted - Romania
EPD DELTABEAM® Green, painted - Lithuania
EPD DELTABEAM® Green, galvanized - Finland
 

Standardisiertes Verfahren zur Bewertung

EPDs werden nach der europäischen Norm EN 15804 "Nachhaltigkeit von Bauwerken. Umweltproduktdeklarationen" und der internationalen Norm ISO 14025 "Umweltkennzeichnungen und -deklarationen" erstellt.

Die Umwelterklärungen von Peikko sind in erster Linie für die B2B-Kommunikation bestimmt.

Die Ökobilanz in diesen EPDs entspricht den Normen EN 15804 "Nachhaltigkeit von Bauwerken. Umweltproduktdeklarationen", EN ISO 14040 "Umweltmanagement. Ökobilanz. Grundsätze und Rahmenbedingungen" und EN ISO 14044 "Umweltmanagement. Ökobilanz. Anforderungen und Leitlinien".

 

Merkmale von EPDs

Umweltproduktdeklarationen sind:

  • freiwillig
  • auf der Grundlage von Lebenszyklusanalysen (LCA)
  • modulare Informationen nach Struktur
  • vergleichbar
  • überprüfbar
  • flexibel
  • transparent

 

Überprüfung

Die Peikko-EPDs sind durch Dritte verifiziert, wie es die ISO 14025 Typ III EPDs verlangen.

 

Veröffentlichung von EPDs

Peikko EPDs werden auf der Peikko Website www.peikko.com und im One Click LCA Cloud Service www.oneclicklca.com veröffentlicht, wo sie als Komponenten zur Bewertung der Auswirkungen auf das gesamte Gebäude verwendet werden können, z. B. zum Nachweis der Konformität mit LEED v4-Punkten für die Reduzierung der Auswirkungen auf den Lebenszyklus von Gebäuden oder zur Vervollständigung der Mat 01-LCA für die BREEAM-Zertifizierung.

Die Umweltproduktdeklarationen werden im Rahmen des RTS-Systems und des EPD-HUB-Systems veröffentlicht und können unter http://epd.rts.fi/en und https://manage.epdhub.com/ abgerufen werden.